Umgang mit Konflikten


UMGANG MIT KONFLIKTEN

Umgang mit Konflikten. 4 psychologische Bedürfnisse helfen.
Foto: Vecteezy.com | Fotograf | Pro-Lizenz

Interne Konflikte, Konflikte in Ihnen selbst, spiegeln den Unterschied zwischen dem, was Sie wirklich fühlen, und dem, was Sie in der Lage sind oder sich entscheiden, dagegen zu tun. 

 

Zwischenmenschliche Konflikte treten zwischen Ihnen und einer anderen Person auf, wenn das, was die andere Person tut oder sagt, nicht mit dem übereinstimmt, was Sie fühlen und andersherum.

 

Jeder Mensch hat vier grundlegende psychologische Bedürfnisse. Diese sind das Bedürfnis, wertgeschätzt zu werden, die Kontrolle zu haben, das Bedürfnis nach Selbstachtung oder Selbstwert und schließlich das Bedürfnis nach Konsistenz oder Stabilität.


Diese 4 psychologischen Bedürfnisse können beim Umgang mit Konflikten helfen.

1. Das Bedürfnis, von anderen geschätzt oder gewürdigt zu werden, ist ein psychologisches Grundbedürfnis

Sie wollen, dass andere Ihren Wert anerkennen und Ihre Beiträge schätzen. Sie sind motivierter, wenn Ihre Beiträge anerkannt werden. Wenn Sie sich nicht gewürdigt, ausgenutzt oder für selbstverständlich gehalten fühlen, wurde Ihr Bedürfnis nach Anerkennung und Wertschätzung verletzt, was eine Reaktion in Form von Angst, Wut oder häufig beidem auslösen kann.

2. Das Bedürfnis, die Kontrolle zu haben

Die Kontrolle zu haben, ist für jeden wichtig, aber für manche mehr als für andere. Je unsicherer Sie sich in Bezug auf sich selbst fühlen, desto kontrollsüchtiger werden Sie vielleicht. Wenn Sie sich andererseits sicher und selbstbewusst fühlen, wird Ihr Bedürfnis, andere zu kontrollieren, geringer.

 

Wann immer Sie es mit einer übermäßig kontrollierenden Person zu tun haben, denken Sie daran, dass ihr Bedürfnis zu kontrollieren aus ihrer Unsicherheit kommt. Sorgen Sie dafür, dass sie sich sicher fühlen, und ihr Kontrollbedürfnis wird sich normalerweise verringern.

3. Das Bedürfnis nach Selbstwertgefühl und Selbstachtung

Damit meine ich, dass Sie sich selbst wertschätzen und eher auf Ihre Stärken als auf Ihre Schwächen schauen sollten (wir alle haben beides). Ein starkes Selbstwertgefühl gibt Ihnen eine starke, solide Basis für den Umgang mit allen Arten von Problemen und Situationen.

 

Mit einem starken Selbstwertgefühl haben Sie die Fähigkeit, auf jede Art von Situation positiv zu reagieren, anstatt negativ zu reagieren, indem Sie in Panik geraten oder den potenziellen Konflikt vermeiden.

4. Die Notwendigkeit, konsequent zu sein

Sie müssen wissen, was in einer bestimmten Situation wahrscheinlich passieren wird. Sie brauchen Beständigkeit von Ihrer Familie, Ihrem Partner, Ihren Freunden, von jedem in Ihrem Leben, sonst sind Sie immer in Angst vor dem Unerwarteten.

 

Das soll nicht heißen, dass niemand seine Meinung ändern kann, aber jemand, der seine Meinung ändert oder anders auf dieselbe Situation reagiert, bringt ein gewisses Maß an Unsicherheit in Ihr Leben und Sie wissen nie, wie Sie reagieren sollen.

 

Der Grund, warum manche Menschen das Bedürfnis haben, sich zu ändern, liegt in ihrer Unsicherheit. Sie sind unsicher in Bezug auf sich selbst, also versuchen sie ständig, sich anderen anzupassen und werden mit denjenigen übereinstimmen, den sie für die dominanteste Persönlichkeit halten.


Fazit

Wann immer eines dieser Bedürfnisse nicht erfüllt wird, kommt es zu Konflikten, intern, extern oder beides, und die Menschen reagieren normalerweise auf eine von vier Arten. Sie können Vergeltung üben, dominieren, sich isolieren oder kooperieren.

 

Vergeltung und Dominanz können zu extremer Gewalt führen. Isolation trennt die Parteien, löst den Konflikt aber nicht, während bei Kooperation eine Partei ihre Gefühle ignorieren lässt und die Meinung der anderen über ihre eigene akzeptiert.

 

Wenn Sie sich dieser grundlegenden Bedürfnisse und Reaktionen bewusst sind, beginnen Sie zu verstehen, wie und warum Sie und andere so reagieren, wie Sie es tun. Diese Bedürfnisse zu berücksichtigen, sie zu verstehen und danach zu handeln, macht Sie zu einem vollständigeren und damit zu einem selbstbewussteren Menschen und gibt Ihnen Kraft in Zeiten des Konflikts.


Das könnte Sie auch interessieren: